20 % RABATT AUF TICKETS

„Hang on Sloopy“ feiert Show-Premiere
15. Mai 2019, 20 Uhr

„Hang on Sloopy“ – wie oft wurde diese Zeile mitgesungen und es wird noch immer dazu getanzt. „Hang on Sloopy“ heißt deshalb auch die neue Entertainment- und Musikshow, die so viele unvergessliche Welthits der 60er-Jahre feiert und sie im BigBand-Sound live auf einer Bühne präsentiert. Wie aus einer Jukebox erklingen drei Stunden lang die Kult-Songs dieser legendären Ära. Live gespielt von einer BigBand, die mit launiger Moderation durch den Abend führt. Ein kurzweiliger Nostalgie-Trip, der die Besucher mit vielen beliebten Ohrwürmern auf eine Zeitreise durch die 60er mitnimmt. Songperlen, die Generationen überdauern und bis heute nichts von ihrer Strahlkraft eingebüßt haben, wie zum Beispiel Mungo Jerrys „In the Summertime“, „I‘m a Believer“ von den Monkeys, Dions „The Wanderer“ oder CCRs „Bad Moon Rising“. Songs von Ray Charles sind so selbstverständlich auf der Hitliste wie die von Van Morrison, Chuck Berry oder Neil Diamond.Und zum krönenden Abschluss eines flotten Tanzabends feiert die Band mit den Besuchern „Hang on Sloopy“, der Dauerbrenner, mit dem die McCoys 1964 weltberühmt wurden. Die neunköpfige BigBand präsentiert die frisch arrangierten Klassiker teils in voller Länge, teils als stimmungsvolle Medleys wie zum Beispiel die Motown-Hits „I can’t help myself“, „Rescue me“ und „Everlasting Love“ oder ein Beatles-Medley, das deren größten Hits aus den 60ern feiert. BigBand- und musikalischer Leiter ist Max Seelos, Sohn der 2015 verstorbenen Bandleader-Legende Ambros Seelos, der u.a. mit Louis Armstrong, Ella Fitzgerald oder Count Basie die Bühne teilte. Mit drei Bläsern, Schlagzeug, Gitarre, Keyboard, Bass/Kontrabass und Gesang schreibt Max Seelos und seine erstklassigen Musiker die Geschichte der Musikerfamilie weiter.
OVB abocard-Besitzer erhalten gegen Vorlage der OVB abocard bis zur Veranstaltung 20 Prozent Rabatt auf bis zu vier Tickets im KU‘KO Rosenheim (solange der Vorrat reicht).

Kartenvorverkauf und Veranstaltungsort:
KU‘KO Rosenheim
Kufsteiner Straße 4

Die Kommentare wurden geschlossen